Mediterrane Kost

Mediterrane Kost

Hähnchenkeule mit Zitronensoße und Gemüse

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 4 Möhren
  • 8 mittelgroße Kartoffel (festkochend)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone frisch
  • Gemüsebrühe (hefefrei)
  • Olivenöl
  • frische Petersilie

Vorbereitung:

  1. Kartoffeln und Möhren schälen und in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken
  3. Zitrone schälen, etwas übrig lassen und in Scheiben schneiden.
  4. Hähnchenkeulen ca. 10 min in gesalzenem Wasser vorkochen und dann zu Seite stellen und abtrocknen lassen.

Verarbeitung:

  1. Abgetrocknete Hähnchenkeulen in einer Pfanne mit einem 1 EL Olivenöl von jeder Seite ca. 5 min anbraten. Wenn fertig, dann wieder beiseite stellen.
  2. Die gewürfelten Möhren, Zwiebeln und der gehackte Knoblauch in einer weiteren Pfanne mit Olivenöl auf mittlerer Hitze ca. 10 min. andünsten.
  3. Danach alles in einen großen Topf umfüllen.
  4. Dann die gewürfelten Kartoffeln ebenfalls in der Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Danach ebenfalls in denselben Topf zum Gemüse dazugeben.
  5. Jetzt die Zitronenscheiben zu den ganzen Zutaten im Topf hineingeben und etwas Zitronenschale dazuraspeln.
  6. Alles kurz nochmal, mit mehrmaligem rühren ganz kurz erhitzen und mit 1 Liter Gemüsebrühe ablöschen.
  7. Die Hähnchenkeulen in den Topf dazulegen, Deckel drauf und ca. 20 min köcheln lassen.
  8. Wenn die Hähnchenkeulen weich geschmort sind, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  9. Den kompletten Sud mit Gemüse kurz aufkochen und evtl. mit Salz abschmecken.
  10. Hähnchenkeulen mit Gemüse im tiefen Teller anrichten und mit frischer Petersilie garnieren. Fertig!

Guten Appetit! 😊

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.